Warum Händler nicht an ein Kettenglied (LINK) denken

  • Posted on
  • Posted in Bitcoin

Warum Händler nicht an ein Kettenglied (LINK) denken, das demnächst jederzeit neue Höchststände setzen wird

Nach der parabolischen Rallye, die Chainlink erst vor einigen Wochen erlebt hat, hat die Kryptowährung Mühe, eine nennenswerte Dynamik zu erreichen.

Ihr Preis ist stagnierend geblieben und wird zumeist unter $ 8,00 gehandelt, da ihre Käufer versuchen, weiteren Kaufdruck zu katalysieren.

Trotz Anzeichen kurzfristiger Schwäche befindet sich die Krypto-Währung bei Bitcoin Billionaire mittelfristig nach wie vor in einem festen Aufwärtstrend, da sie sich derzeit von ihrem 30-Tage-Tief von 4,40 $, das Ende Juni festgelegt wurde, erholt hat.

Analysten warnen nun jedoch davor, sich zu sehr über die kurzfristigen Aussichten der Krypto-Währung aufzuregen, da viele darauf hinweisen, dass es noch einige Zeit dauern könnte, bis LINK neue Allzeithochs setzen kann.

Das entscheidende Niveau, das die Bullen überwinden müssen, wenn sie signifikante Unterstützung aufbringen wollen, liegt bei $8,00, aber der Verkaufsdruck hat sich hier als recht erheblich erwiesen.

Chainlink zeigt Anzeichen von Schwäche nach der jüngsten Ablehnung bei $8,00

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wird Chainlink bei seinem derzeitigen Kurs von $7,65 um über 3% nach unten gehandelt. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem es im Laufe des letzten Tages gehandelt wurde.

Zu Beginn des gestrigen Tages versuchten Käufer, LINK über $8,00 zu treiben, aber der Verkaufsdruck erwies sich hier als ziemlich erheblich und hinderte die Krypto-Währung daran, weiter voranzuschreiten.

Es scheint nun, dass sich die Marke in einer prekären Lage befinden könnte, da Analysten darauf hinweisen, dass sie möglicherweise noch erheblich weiter sinken muss, bevor sie starke Unterstützung findet.

Während er über die jüngste Ablehnung des Kryptos sprach, erklärte ein angesehener Händler, dass er erwartet, dass es auf irgendwo zwischen $7,16 und $7,36 fallen wird, bevor es irgendeine signifikante Unterstützung findet.

Er fügte hinzu, dass ein Rückgang unter dieses Niveau alle Faktoren, die zugunsten der Bullen wirken, außer Kraft setzen würde.

„LINK – Enttäuschend, dass diese Lvl nicht gehalten hat. Jetzt muss ich sehen, dass die nächste LVL hält, sonst gefällt mir LINK auf der langen Seite nicht mehr“, erklärte er.

Kettenglied LINK

Hier ist das entscheidende Preisniveau, das LINK zurückerobern muss, um höher zu steigen

Anfang dieses Monats konnte Chainlink mit $8,60 ein neues Allzeithoch erreichen. Der Anstieg war hier recht intensiv, auch wenn er sich letztlich als unhaltbar erwies.

Ein Analyst ist der Ansicht, dass die Krypto-Währung laut Bitcoin Billionaire die 8,00 $-Marke überwinden muss, damit sie sich auf diese Höchststände zubewegen kann.

Er stellt fest, dass ein Versäumnis, dies zu tun, zu weiteren Einbußen führen könnte.

„Kein Mond bis 8 usd wird zurückerobert – jetzt ist frühere Unterstützung Widerstand.“

Bild mit freundlicher Genehmigung von Teddy. Chart über TradingView.

Da der Makrotrend von Chainlink immer noch fest im Bullengebiet liegt, ist es noch viel zu früh, um mit Sicherheit sagen zu können, dass der Aufwärtstrend der Krypto-Währung so gut wie abgeschlossen ist.

Theme BCF By aThemeArt - Proudly powered by WordPress .
BACK TO TOP